Die ersten 5 Tage // InkTober 2017

Die ersten 5 Tage des InkTober sind geschafft und ich möchte euch heute meine ersten Arbeiten in der Zusammenfassung zeigen. Aus dem Plan jeden Tag zwei Zeichnungen zu machen, um dem Studentenchaos ab in zwei Wochen etwas vorzubeugen, ist leider noch nichts geworden. Aber wer weiß, vielleicht bekomme ich ja noch einen Rappel.

Was der InkTober ist, wie ihr selbst teil nehmen könnt und welche Materialien ich verwende, das alles könnt ihr in DIESEM BEITRAG (KLICK) lesen! Genauso, wie sie hier zu sehen sind, könnt ihr sie auch täglich bei Instagram @sgkunst.de sehen!

Los geht’s!

Tag 1: Echtes Leinkraut

Tag 2: Tradeskanie

Tag 3: Minze

Tag 4: Obelixpflanze

Tag 5: Physalis

Fazit der ersten Tage

Hut ab vor allen Künstlern, die jeden Tag eine aufwändige Zeichnung anfertigen UND das nicht hauptberuflich machen! Tusche trocknet zwar relativ schnell, aber so ähnlich wie Füllertinte muss man einige Sekunden aufpassen, dass man nicht mit dem Handballen Streifen zieht. Die aquarellierende Technik mit Pinsel und verdünnter Tusche dauert noch länger. Schließlich will man nicht immer, dass alles miteinander verläuft.


Wie gefallen euch die Zeichnungen?
Macht ihr selbst auch mit?

Schreibt mir gerne eure Instagramprofile in die Kommentare!

Liebe Grüße > sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutzhinweis.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen