Auftragsgemälde – Anatomie und Glaube

Das war definitiv ein Auftrag, der mich ins Kalte Wasser geworfen hat. Anatomie korrekt abzubilden ist ja immer so eine Sache. Zusätzlich halste ich mir eine Technik auf, die ich noch nie probiert hatte.

Step-by-Step Collage von der ersten Skizze bis zum fertigen Bild
 

Die Farbe und das Motiv

Da ich noch nie zuvor so aufwändig mit Aquarellfarben gearbeitet hatte, habe ich mich prompt mit der Zeit verschätzt. Ständig muss man pausieren um die Schichten trocknen zu lassen. Außerdem sieht die Farbe getrocknet immer anders aus, als feucht. So besteht der tiefschwarz Hintergrund aus 5 Schichten Schwarz und 3 Schichten Rot. Auch das Herz hat einige Lasuren an Farbe geschluckt.
 
Material: Aquarell (Akademie Schmincke) auf 220g/m² Aquarellpapier

Zeitaufwand: 28,5 Stunden (ohne Trocknungszeit)
Größe: 40×30 cm
Wert nach Stunden: 480 EUR (ohne Trocknungszeiten)
Preis durch Absprache: 300 EUR

Die Fotografie sieht vielleicht auf euren Bildschirmen etwas komisch aus. Auch zu Hause hatte ich das Problem, dass auf verschiedenen Bildschirmen das Herz entweder richtig gut oder einfach nur grässlich übersättigt aussieht. Mit dieser Bearbeitung hab ich versucht einen Mittelweg zu finden.

das fertige Aquarellgemälde

Die Idee hinter dem Motiv

Mein Kunde ist gläubiger Christ und möchte sich das Bild auf die Motorhaube kleben lassen. Das original Bild soll (vielleicht) ein Geschenk werden. Er möchte mit diesem Herz ausdrücken: Mit Jesus im Herzen kann einem alles Böse und die Dunkelheit nichts anhaben. Die Strahlen stehen für den heiligen Geist. Und die Dornen für den Tod Jesus am Kreuz. Das Schwert verteidigt das empfindliche Herz vor den kleinen Dingen, die sich einschleichen wollen. Die Axt ist da um die großen Feinde zu zerschlagen.

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutzhinweis.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen