Stiefmütterchen

Bald ist es wieder soweit: selbst in den dunkelsten Winkeln blühen Blümchen und die Bäume bekommen einen Hauch von Grün. Ich freue mich so sehr darauf, wenn endlich dieser schmuddelige Winter vorbei ist. Und dann tauchen…
Weiterlesen

Fotos im Februar 2017

Ich hasse den Februar! Es ist kalt, es ist windig, das Wetter kann sich nicht zwischen Frühling und Winter entscheiden und dazu ist es immer so eklig dunkel. Ich möchte in diesem Monat gar nicht…
Weiterlesen

Die Liebe zur Heimat

Das wird ein Zeichenprojekt, dass auch jeder mit etwas Geduld hinbekommen kann, der von sich behauptet, nicht zeichnen zu können. Perfekt als Deko, als Einzugsgeschenk oder für Mama und Papa ;) Was Du brauchst: eine…
Weiterlesen

Mein Design, mein Layout

Vor 2 Wochen habe ich Dir erklärt wie das Bullet Journaling funktioniert (“Bullet Journal – Was ist das? Wie funktioniert es? Und was soll ich damit? // Bullet Journal“). Und heute möchte ich Dir mein eigenes…
Weiterlesen

Schrift damals vs. heute [7/11]

Man sieht es an den Wasserzeichen: beide Bilder waren schon einmal auf dem Blog. Ich weiß gar nicht, ob man sie noch finden kann. Damals Ich fand diese Art der Kunst sehr cool. Schrift füllt…
Weiterlesen

XBox Gamepad

Ich spiele ja kaum, aber wenn ich etwas nicht kann, dann mit diesem Ding Figuren gezielt irgendwo hin bewegen. Darum lasse ich es auch und missbrauche es als Stilllebenmotiv für mein Skizzenbuch. Ich weiß nicht…
Weiterlesen

Bullet Journal – Was, Wie und Warum?

Das Bullet Journal kann alles sein, was Du möchtest: Kalender, Planer, Skizzenbuch, Tagebuch, Notizbuch, Haushaltsbuch, Poesiealbum oder Adressbuch – oder alles gleichzeitig. Es passt sich Deinen momentanen Bedürfnissen an und hat keine freien Seiten, auch,…
Weiterlesen

Fotos im Januar 2017

Phu, ist euch auch so kalt? Der Januar ist wunderschön. Aber ich bin immer froh, wenn ich ihn zu Hause eingekuschelt in einer Decke erleben kann. Möchte jemand heißen Kakao und Kekse? Meine Mutter bekommt…
Weiterlesen

Brombeeren

Als mir im Spätsommer die Decke auf den Kopf fiel, weil ich glaubte der faulste und unfähigste Mensch der Welt zu sein, ging ich raus an den Rhein und setzte mich dort mehrere Stunden lang hin.…
Weiterlesen
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutzhinweis.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen