Die ganz Großen kopiert

Endlich ist mal wieder ein größeres Projekt fertig geworden!
Gestern habe ich euch die Skizze, die sich auf der Rückseite des folgenden Bildes befindet, gezeigt.
Die Aufgabe, die wir hatten:
Wir sollten uns ein beliebiges Bild von den alten Meistern aussuchen, auf dem mindestens 3 nackte oder halbnackte Personen zu sehen sind. Das Gemälde sollten wir kopieren und ihm unserem eigenen Charakter verleihen. Die Worte unseres Lehrers: “Stellt euch vor, ihr reproduziert eine Vorzeichnung, die der Künstler gemacht haben könnte, bevor er mit dem eigentlichen Gemälde begann…”

Ich habe mir ein oft interpretiertes Thema aus der griechischen Mythologie als Gemälde ausgesucht. “Artemis und Kastillo” von Gillis Congnet (1580). Da das Bild ein sehr in die breite gezogenes Format hat, habe ich einen Ausschnitt gewählt – hier könnt ihr gerne meine Kopie mit dem Original vergleichen: KLICK!

Material: Buntstifte auf grauen Plakatkarton
Zeitaufwand: 9 Stunden
Größe: 50 x 70cm

(bei spärrlichem Licht aufgenommen – das hatte leider nicht so optimale Effekte)

Endlich ist mal wieder ein größeres Projekt fertig geworden!
Gestern habe ich euch die Skizze, die sich auf der Rückseite des folgenden Bildes befindet, gezeigt.
Die Aufgabe, die wir hatten:
Wir sollten uns ein beliebiges Bild von den alten Meistern aussuchen, auf dem mindestens 3 nackte oder halbnackte Personen zu sehen sind. Das Gemälde sollten wir kopieren und ihm unserem eigenen Charakter verleihen. Die Worte unseres Lehrers: “Stellt euch vor, ihr reproduziert eine Vorzeichnung, die der Künstler gemacht haben könnte, bevor er mit dem eigentlichen Gemälde begann…”

Ich habe mir ein oft interpretiertes Thema aus der griechischen Mythologie als Gemälde ausgesucht. “Artemis und Kastillo” von Gillis Congnet (1580). Da das Bild ein sehr in die breite gezogenes Format hat, habe ich einen Ausschnitt gewählt – hier könnt ihr gerne meine Kopie mit dem Original vergleichen: KLICK!

Material: Buntstifte auf grauen Plakatkarton
Zeitaufwand: 9 Stunden
Größe: 50 x 70cm

(bei spärrlichem Licht aufgenommen – das hatte leider nicht so optimale Effekte)

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü