Kinderbuch “Loni Lacht!”

-Anzeige-

Wir durften schon 3 Türchen an unserem Adventskalender öffnen und geraten langsam in Panik: “Was soll ich meinen Liebsten zu Weihnachten schenken?!” Vielleicht habe ich hier einen Tipp für die Kleinsten in eurer Familie. Denn heute geht es um das wunderschön illustrierte Buch “Loni lacht!” mit dem niedlichen Glückspumpf.

Ich habe am Anfang des Jahres dieses Buch für zwei kleine Mäuse in meiner Familie bestellt und im gleichen Zuge die Illustratorin Angela Kommoß gefragt, ob ich es mit eigenen Fotos auf meinem Blog vorstellen darf. Das hat Angela so sehr gefreut, dass sie mir sogar ein Freiexemplar und einige pumpfige Postkarten mitgeschickt hat, Vielen Dank dafür!

Die Geschichte.

Im Buch lernen wir Loni einen Pumpf kennen. Sein Fell bekommt immer dann bunte Punkte, wenn er sich freut. Doch jeden Morgen sind die Punkte wieder weg. Also besteht sein Tag aus der Aufgabe neue Tupfen zu sammeln. Dabei lernt er, dass es Freude macht die kleinen Dinge im Alltag zu schätzen, anderen zu helfen, sie zum Lachen zu bringen, fleißig und ehrlich zu sein und das Leben zu genießen.

Am Abend legt er sich mit buntem Bauch ins Bett und denkt noch einmal darüber nach, wofür er die Punkte bekommen hat.

Was das Buch besonders macht.

Karin und Angela haben bei diesem Kinderbuch ganze Arbeit geleistet. Die Geschichte ist mehr als nur eine Erzählung. Besonders schön finde ich, dass uns das Buch am Ende auffordert selbst bunte Tupfen zu sammeln und das Schöne an dem vergangenen Tag zu finden.

Dem Buch liegen dafür Sticker bei, die ohne Klebstoff halten und wiederverwendbar sind. Wenn man möchte, kann man sich also selbst Abend für Abend Punkte auf den Bauch zaubern oder den ungepunkteten Pumpf auf den letzten Seiten schmücken. Schön, dass es ein Buch gibt, dass immer wieder neu dazu einlädt über die schönen Dinge zu reden.

In der rechten oberen Ecke befindet sich außerdem auf jeder neuen Doppelseite eine kleine Uhr passend zum Text. So kann man auch ganz nebenbei die Zeiten üben.


Nächste Woche bekommt ihr hier auf dem Blog einen Einblick, wie ein Kinderbuch entsteht. Im Interview erzählen Autorin Karin Frey und Illustratorin Angela Kommoß von ihrer Arbeit.

Alle weiteren Infos zum Buch und zur Bestellung findet ihr auf www.loni-lacht.de.


Wie findet ihr das Kinderbuch?
Würdet ihr es euren Kleinsten schenken?

Lasst mir gerne einen Kommentar da!

Liebe Grüße > sara

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Die Tochter findet es mit ihren fast 4 Jahren super.
    Ein wunderschönes Buch mit tollen Bildern.

    Antworten
    • Super, dass es ihr immer noch so gut gefällt <3

      Ich wünsche dir und deinen 3 einen schönen 1. Advent!
      Liebe Grüße > sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutzhinweis.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen