Skizze #22

Da ich mal wieder keine Skizzen im Anschlag habe, die man auch präsentieren kann, habe ich heute Abend noch schnell etwas gezeichnet. Ich mag solche Motive. Rosen sind meine absoluten Lieblingspflanzen und in Verbindung mit Dingen, die Vergänglichkeit symbolisieren einfach wunderschön.

Vorheriger Beitrag
Menschwerdung
Nächster Beitrag
Skizze #23

Da ich mal wieder keine Skizzen im Anschlag habe, die man auch präsentieren kann, habe ich heute Abend noch schnell etwas gezeichnet. Ich mag solche Motive. Rosen sind meine absoluten Lieblingspflanzen und in Verbindung mit Dingen, die Vergänglichkeit symbolisieren einfach wunderschön.

Menschwerdung
Skizze #23

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Huhu!

    Das Bild ist wirklich sehr speziell… Aber schön!
    Ich rätsel noch, ob dies ein Gnu ist, oder nur noch der Schädel eines Gnu.
    Das Bild hat trotz der Rosen, die ja für die Liebe und ( wenn sie nicht schwarz sind ) etwas Positives haben.
    Aber durch diesen Schädel ( wenn es denn Einer ist ), hat das Bild auch etwas Düsteres, fast Teuflisches…

    LG, Jenny

    Antworten
    • Dankeschön, dass es dir gefällt, wenn auch mit etwas Sicherheitsabstand betrachtet :D
      Und: Ja, es ist ein Schädel eines Widders.
      Motive, die romantisch, düster und vielleicht sogar etwas kurios und furchteinflößend sind, sind total mein Fall.
      Werde auf jeden Fall öfter soetwas machen – es macht mir einfach Spaß und ich finde es liegt mir auch ;)

      Liebe Grüße > darkest.heart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Menü