Verwelkt

Es war richtig ungewohnt, nach so langer Zeit wieder eine flapsige Skizze zu zeichnen. Es tut gut mal wieder einfach etwas ohne Sinn – einfach nur aus Spaß – zu kritzeln. Das Blatt ist von meinem Zitronenbäumchen abgefallen und verwelkt. Es musste leider sterben, weil es krank war. Bei meinen Eltern hätte ich ihm vielleicht eine Gnadenfrist gegeben. Aber in einer Mietwohnung ist kein Platz für eine Pflanzen-Intensivstation.

 mit flüchtigem schwarzen Kulistrich skizziert - Blatt ist verwelkt

Vorheriger Beitrag
Meine Nr.1, um unterwegs Blogs und Nachrichten zu lesen: Feedly!
Nächster Beitrag
Dorfkind-Akku aufladen

Es war richtig ungewohnt, nach so langer Zeit wieder eine flapsige Skizze zu zeichnen. Es tut gut mal wieder einfach etwas ohne Sinn – einfach nur aus Spaß – zu kritzeln. Das Blatt ist von meinem Zitronenbäumchen abgefallen und verwelkt. Es musste leider sterben, weil es krank war. Bei meinen Eltern hätte ich ihm vielleicht eine Gnadenfrist gegeben. Aber in einer Mietwohnung ist kein Platz für eine Pflanzen-Intensivstation.

 mit flüchtigem schwarzen Kulistrich skizziert - Blatt ist verwelkt

Meine Nr.1, um unterwegs Blogs und Nachrichten zu lesen: Feedly!
Dorfkind-Akku aufladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Menü